Tag Archives: Body Mapping

Ein „Selfie“ – mal ganz anders

Körper – Bild – Landschaft Workshop an der KVHS

In den Sozialen Medien sind tausende Selfies zu finden. Und fast jeder der ein Smartphone hat, hat schon mal Eins gemacht. Ob mit oder ohne sexy Pose, Schmolllippen, Duck face  oder aus der Figur-schmeichelnden-von-oben-herab Perspektive… Wir alle haben das Bedürfnis erkannt und gesehen zu werden – so wie wir uns selbst wahrnehmen.

Aber wer sind wir wirklich? Und wie können wir die vielen Schichten und Wahrheiten die uns ausmachen, selbst bewusster erkennen und ausdrücken?

In dem neuen Kurs der Kreisvolkshochschule Oberhavel erstellen die Teilnehmer*innen ein lebensgroßes Selbstbildnis mit Farben, Formen, Symbolen, Bildern und Texten. Du brauchst weder künstlerisches Talent oder Vorerfahrung, nur die Bereitschaft und Lust, dich selber besser kennenzulernen und in einer Gruppensituation zu arbeiten.

Bei dem Workshop geht es um Kreativität, unsere Identität, Körper und unsere Geschichten. 

Diese Dinge bewusster wahrzunehmen, Verbindungen zu erkennen und Wege zu finden das alles für sich selbst auszudrücken… Dazu werden wir uns körperlich bewegen, malen/zeichnen und auch erzählen,  alles immer nur soweit wie es für jeden angenehm ist.

Angelehnt an das Prinzip von Body Mapping (das in den 90er-Jahren in Südafrika als Selbsthilfe für Frauen mit HIV/Aids entwickelt wurde), Äthiopische Heilrollen und verschiedene Mythologien und antikem Wissen aus der ganzen Welt habe ich (Imke Rust, bildende Künstlerin) den Körper-Bild-Landschaften Workshop konzipiert.

Auf großen Papierbögen lernen die Teilnehmer*innen ihre ganz persönliche Geschichte auszudrücken. Die Körperform funktioniert dabei wie eine Landkarte und ich zeige, wie man spielerisch und kreativ eigene Symbole und Ausdrucksformen entwickelt und mehr Selbsterkenntnis erlangt.

Am Ende hat man einen tiefen Einblick erlangt, was die eigene Körper- und Seelenlandschaft ausmacht und in welcher Beziehung wir zu unserer Umwelt stehen. Ausserdem haben wir jeder ein ganz individuelles, spannendes und vielsagendes „Selfie“ erstellt, das wir mit nach Hause nehmen können.

Körper – Bild – Landschaften

Workshop an der Kreisvolkshochschule Oberhavel in Oranienburg mit der Künstlerin und Dozentin Imke Rust.

Kursnr.: B21306
Kosten: 45,00 €

Auf großen Papierbögen entwickeln wir ein lebensgroßes Bild, basierend auf dem Umriss unseres eigenen Körpers. Inspiriert von Body Mapping, Äthiopischen Heilrollen und afrikanischer Mythologie, experimentieren wir mit Farben, Symbolen, Text und Mustern. Dabei können Sie Ihre Emotionen und Ideen kreativ umsetzen, sich und Ihren Körper besser kennenlernen und bewusster wahrnehmen. Bitte bequeme Kleidung, die auch Farbe abbekommen darf, Acrylfarben, verschiedene Pinsel mitbringen. Papier und weiteres Material wird für einen Unkostenbeitrag von 10 Euro zur Verfügung gestellt.

Wann: Am Wochenende: 17 August 10:00 – 16:30 und 18 August 10:00 – 16:30

Wo: ORANIENWERK Oranienburg, Kremmener Str. 43, Scheuerei

Willst du dabei sein? Plätze sind limitiert. Also los 🙂

Deinen Platz reservieren: https://kvhs.oberhavel.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=B21306&kursname=Koerperbildlandschaften&katid=512